Verwendete Messtechnik

Datenlogger und Messrechner,

im Testfahrzeug:

Datenlogger_1

Gemessen werden auf dieser Tafel:

Windgeschwindigkeit in:
m/s, km/h, Windrichtung,

Leistung, Spannung, Strom, Drehzahl der Walze in U/min

Datenlogger_2

Gemessen werden auf dieser Tafel:

Winddruck an 5 unterschiedlichen Messstellen in mbar

Durch diese Messung der Druckunterschiede konnte die Energieübertragung auf die Walze exakt ermittelt werden, bzw. Gegenwind oder Rückenwind kompensiert werden.

Automess Hier die Messstation im Auto

deutlich erkennbar Datenlogger mehrstufige Leistungszuschalter, Stromesser und Laptop

Alle Ergebnisse für Windparameter, Stromleistung und Spannung wurden dabei gleichzeitig paralell erfasst und aufgezeichnet.

 

 

e-Mail: wwg.wf@online.de * © by Wilfried Färber
VCounter.de Besucherzähler